Sonntag, 21. Oktober 2012

Der viel Informations-Music-Post

Da es in letzter Zeit viel Bild und Tonmaterial gab, gibt es heute etwas mehr zu lesen.

Das Fräulein Tschirp von Himmelstanz hat mich getaggt. 

 Dank Google, weiß ich nun auch ganz genau, was beim bloggen das taggen ist und konnte getrost und entspannt die Fragen beantworten. Ja, Schande über mein Haupt, aber entschuldigt, ich bin gerade mehr mit der Erziehung eines fast 2-jährigen Mäusezähnchens beschäftigt, der sich während des einkaufens lieber minutenlang schreiend am Boden durch den Supermarkt rollt, als mich über Bloggerregeln zu informieren... 
Nun denn, trotz Erziehung und bisherigem bloggerischem Unwissen (juchuuu: wieder was gelernt!), würde ich mich freuen wenn ihr euch auf eine Reise mit mir begebt. In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank an die süße Fräulein Tschirp, die einen unheimlich (sie mag Zombiefilme...) herzlichen, authentischen(zumindest kommt es so an) und vorallem wirklich poetischen Blog über ihr himmlisches Dasein schreibt.

Tschirpsche Fragen - Herzige Antworten:

1. Absoluter Lieblingssong...
ich könnte mich nie auf einen Song allein beschränken (siehe Post), es gibt für jede Situation den richtigen Song, aktuell in "zuletzt gehört" hier ein Microauszug meiner Playlist (Frage 2. habe ich direkt daneben platziert):

Lana del Rey: Carmen / aktuell einfach speziell
Micro Circus: Bliss / ach du schöne Frankenheimat mit tollen Bands
Ben Folds Five: Magic / Tokyo-Chill out Song
Madrugada: Shine /long years ago
Fever Ray: When i grow up / Inspiration during my times in Stockholm and nights in Berlin with Clem
Ane Brun: Big in Japan / Hello Japan here I am
Tiger Lou: The Loyal / long times ago in Nürtingen
Röyksopp: Remind me / nightcruising with my bike through munich
Nancy Sinatra: Bang Bang / i love Kill Bill and that song
The XX: Crystalised / winterdays in stockholm, missing my love
Tante Renate: Black / afterhours in Berlin
Yeah Yeah Yeahs: Y-Control / Inspiration Source at Esmod
Editors: An end has a start / a beautiful singer
Oh Land: Sun of gun / a beautiful singer
Angus & Julia Stone: For You / heart-song
Jürgen Paape: So weit wie noch nie / long times ago
Vapailas: Kreuzberger Nächte feat.Fokus / it´s Berlin Babe
Radiohead: Creep / everybody knows
O.Koletzki feat Pyur: These Habits / nice voice, cool video
O.Koletzki: Hypnotized / our song
Bosse feat Anna Loos: Frankfurt Oder / our song
Nagel: Tel Aviv / summer 2010
The Rolling Stones: Paint it Black / dancing song
Nouvelle Vague: Such a shame / drama song
Twinkle Twinkle little Star / Schniblis favourite song

...ja is gut ich höre auf, ihr wisst ja bei Musik komm´ ich ins schwärmen. Hab´s übertrieben wie immer. Ich höre auf...für heute... Macht euch nen musikalischen Sonntag...hab mir die Mühe gemacht alles zu verlinken!

2. ... und welche Erinnerung ist damit verbunden?
schreib ich daneben, sonst wird´s unübersichtlich 

3. Lieblingsstück in deiner Bude?
aktuell die Porzellaneule Eduard
Edi we love you 

4. Bestes Buch, das du gelesen hast?
"Das Vornamen Lexikon" als der kleine Herr Schnibli in meinem Bauch heranwuchs
ansonsten ist das bei Büchern genauso wie bei Liedern, ich könnte mich niemals nur für EIN Lieblingsbuch entscheiden, dafür lese ich zu viel

5. Kitsch, Kunst oder kitschige Kunst? 
Kitsch und Kunst, schön arrangiert in gewissem Maße passt alles zusammen, aber doch lieber Kunst und Design

Was dominiert in deinem Lebensraum?
Beides

6. Ausbildung oder Studium?
Studium
könnte ich nochmal wählen, würde ich erst eine Ausbildung machen und dann studieren

7. Dein liebstes Schmuckstück?
Alles von meinem liebsten Mann an meiner Seite

8. Brille? Hinkebein? Überbiß?
Brille: schon gehabt, ewig nicht aufgehabt, nun brauche ich ne neue, ich sehe nichts beim Autofahren...hmmmpf
Hinkebein: Nein
Überbiß: Nö, dank Zahnspangenregulierung alles wieder im Lot

Welche körperliche Schwäche hast du?
viele 

9. Wieso blogst du?
um aus dem Alltag des Mutterseins wieder etwas herauszukommen, meine Erfahrungen als eben diese weiterzugeben und meine Kreativität wieder auf Vordermann zu bringen

10. Welche Blogs liest du gerne und wieso?
Jede Woche andere, je nachdem ob ich gerade mehr Lust auf Mamaideen, Kochen, Design, Kunst, Musik, Wissen usw. habe.

11.Dein Lebenstraum?
Dem Herzmann mit 90 noch ins Ohr zu flüstern: "Dit ham wa allet jut jemacht, Darling"


Herzige 11 Dinge von mir für euch:


1. Wenn ich ein Mann wäre, dann wäre ich wahrscheinlich ein A********
2. Wenn ich ein Mann wäre, dann würde ich nur auf ganz dünne dunkelhaarige oder rothaarige Mädels stehen
3. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich auch Gesichtscreme benutzen
4. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich auch 3-Tage-Bart tragen
5. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich Sneakers sammeln
6. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich ungehemmt nur Fastfood essen
7. Wenn ich ein Mann wäre, wäre ich noch viel mutiger
8. Wenn ich ein Mann wäre, hätte ich endlich keine Menstruationsbeschwerden mehr 
9. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich mich vor der Geburt meines Kindes maßlos betrinken
10. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich es verstehen warum der Herzmann mit ner Tüte voll Dübeln nach Hause kommt und dabei so strahlt
11. Wenn ich ein Mann wäre, würde ich das hier alles nicht mitmachen...☺

1 Kommentar:

  1. *laaaaach* Deine 11 herzigen Dinge! Wie toll *kicher* Aber ich wäre auch ein A********^^ Deine Playlist hört sich äußerst interessant an und wird bei Gelegenheit abgespielt! Und über dein rießiges Lob freue ich mich außerordentlich *hüpf* Vielen lieben Dank <3

    Du kommst auch aus Bayern? Wie schön! Ich bin dort geboren und aufgewachsen, lebe nun aber seit anderthalb Jahren in Baden-Württemberg, der Heimat des Mannes! Die Burg steht in der Nähe von Mosbach und die Gegend an sich ist hier wunderschön. Wir wohnen direkt an der Burgenstraße und zu unseren Füßen fließt der Neckar. Einfach herrlich!

    Ich wünsche deinen Lieben und dir einen prächtigen Sonntag und danke, danke, danke für deine lieben Kommentare! Ich freu mich rießig!

    Vogelwilde Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen

Herzton freut sich über jeden Kommentar und dankt dir ganz herzlich