Dienstag, 27. November 2012

Aldo Lanzini

via Aldo Lanzini homepage

via Aldo Lanzini homepage



Handarbeit mal anders. Der Do it yourself - Wahn boomt nur so. Und zwischen all den Muttimützchen und Häkeldeckchen gibt es einen der aus Nadel und Wolle seine eigene Welt schafft.


via Aldo Lanzini homepage

via Aldo Lanzini homepage
Der italienische Künstler und Designer sieht sich selbst als eine Mischung aus Künstler und Bildhauer. Mit Nadeln, Wolle, Filz und Stoffen zaubert er eindrucksvolle Masken und Gebilde.

Wie Alliens wirken seine Kunstwerke und Installationen, stechen farbenfroh aus der Welt.

via Aldo Lanzini homepage

via Aldo Lanzini homepage


Während der Spring/Summer Show ´11 des Stricklabels Missoni trugen die Platzanweiser Lanzinis Masken.

Mehr über den Künstler, welcher auf die Frage im Vogueinterview, ob er sich eher als Künstler oder Designer sieht, antwortet: "Definitions are always quite liquid. I use my needle as if I were a sculptor. I move instinctively and I don't think about the design of my work: I create straight away." findest du hier:



via Aldo Lanzini homepage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzton freut sich über jeden Kommentar und dankt dir ganz herzlich