Dienstag, 13. November 2012

Laterne, Laterne...





Für den liebsten Herrn Schnibli habe ich eine Laterne gebastelt. Am Freitag findet der Kita-Laternenzug statt. 
Bewusst habe ich mich gegen Auto, Bagger, Muf (= Bus) und Tatutatuu entschieden, da es ja auch noch andere schöne Dinge im Leben eines kleinen Jungen gibt, außer Fahrzeuge. Meint zumindest die Mama....
Ein elektrisches Licht ist Muss! Kerze, echtes Feuer und Schnibli könnten eine katastrophale Wirkung auf den gesamten Laternenzug haben.



Ich bin gespannt wie es wird. Aus der Heimat kenne ich Laternenumzüge nur direkt am St.Martinstag, dem 11.November. Ob es hier auch einen kirchlichen Hintergrund gibt oder ob hier einfach zur allgemeinen Belustigung mit Laternen herumgewedelt wird, werde ich am Freitag erfahren. Bis dahin:
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne...

1 Kommentar:

Herzton freut sich über jeden Kommentar und dankt dir ganz herzlich